• 033056 27557
  • Öffnungszeiten
    • Montag bis Freitag:
      9:00 - 12:00 Uhr &
      16:00 - 20:00 Uhr

      Samstag:
      10:00 - 14:00 Uhr

Zahngesundheit

Ältere Tiere neigen zu Erkrankungen des Zahnhalteapparates. Entzündete Zähne, Zahnfleischerkrankungen, aber auch kariesähnliche Zahnveränderungen beeinträchtigen auch bei unseren Haustieren die Lebensqualität. Unsere Tiere zeigen leider keine Zahnschmerzen. Sie fressen weiter, sie spielen weiter als ob nichts wäre. Daher kontrollieren wir bei jeder Vorstellung Ihres Tieres in der Praxis die Zahngesundheit. So werden erste Veränderungen frühzeitig erkannt und oft können die Zähne durch Pflegemaßnahmen gesund erhalten werden. Bei älteren Patienten ist manchmal eine Zahnbehandlung in Narkose nötig. Dank der modernen Inhalationsnarkose inklusive Überwachung der Körperfunktionen wie Herzschlag, Sauerstoffsättigung und Atemfrequenz in der Narkose können wir auch für unsere vierbeinigen Senioren die Narkosebelastung geringhalten. Selbst unsere Hundesenioren sind am Tag der Operation wieder fit und haben dank der Zahnbehandlung keine Zahnschmerzen und zeigen viel mehr Lebensfreude.